Zurück

Deutscher Hoteltag in Nürnberg am 17. und 18. Oktober 2021

Neue Trends zu Wohnformen in der Zukunft bis hin zu neuartigen Microhotels aus Seecontainern werden auf dem Deutschen Hoteltag am 17. und 18.
Oktober parallel zur HOGA, in der Messe-Halle 4 A präsentiert. Im Fokus stehen 2021 die Themen Nachhaltigkeit und neue Raumnutzungsbedürfnisse. Zielgruppen sind private Hoteliers, Ferienimmobilienvermieter, Gastronomen, Innenarchitekten, kommunale Vertreter etc. Diese können sich über die Website www.deutscher-hoteltag.de anmelden. Ein Tagesticket ist zum Preis von 99 Euro erhältlich.

Am ersten Tag, dem 17. Oktober, ab 10 Uhr, wird mit dem Thema Tiny House eine Wohnform vorgestellt, die sowohl für junge Menschen als Dauerwohnsitz
als auch für Ferienimmobilienanbieter als Ferienhaus auf Zeit interessant ist.

Eine besondere Form des Tiny Houses ist das „Container-Microhotel“ der Firma Containerwerk, welches ebenfalls auf dem Kongress (an beiden Tagen)
vorgestellt wird. Da gerade für Tiny Houses besondere Bauvorschriften gelten, beschäftigt sich der Kongress ebenfalls mit der Anpassung und den
Besonderheiten des Bebauungsplanes für diese Wohnform.

Der zweiten Tag, 18. Oktober, ab 10:15 Uhr, wird von Hotelthemen bestimmt. Es gibt z.B. Einblicke in das Hier und Jetzt mit der Fragestellung: Wie kann ein
Umbau eines Hotels im laufenden Betrieb funktionieren? Es berichtet der Hoteldirektor des mit dem German Design Award 2020 ausgezeichneten Hotels Fritz Lauterbad von seinen Erfahrungen und Erkenntnissen. Aber die Referenten geben auch Ausblicke auf die Hotels der Zukunft – Microappartements und Modulhotels sowie Einsparungspotenziale bei Personal durch neuartiges, softwareoptimiertes Dienstleistungsmanagement.

Programm Tag 1 – Sonntag, 17. Oktober 2021

Der Kongress Deutscher Hoteltag 2021 in Nürnberg wird präsentiert von der Messegesellschaft Bauen & Wohnen in Kooperation mit der HOGA, Die Gastgeber-Messe. Die Vorträge finden in der Messe Nürnberg, Halle 4A statt.

Das Kongress-Programm (Änderungen vorbehalten) gestaltet sich wie folgt:

  • 9:30 Uhr Check-in der Teilnehmer
  • 10:00 Uhr Fehlervermeidung – sinnvolles Vorgehen bei der Tiny House-Planung – Grundstückssuche und Baurecht
    Referent: Christian Brecht, Livee House
  • 10:55 Uhr Schwimmende Hotelimmobilien - ein Markt der Zukunft!
    Referent: Prof. Dr. Heiner Haass, Arch. BDA, Sachverständigen Büro Dr. Haass für bauliche Anlagen der Sportschiff fahrt
  • 11:50 Uhr on the water – loungeboat, das schwimmende Tiny House
    Referenten: Tanja Wunderlich-Finckh und Chris Finckh, loungeboat Hausboote GmbH

Mittagspause

  • 14:00 Uhr Großes Leben im kleinen Haus; Tiny House-B-Plan in Dortmund-Sölde
    Referent: Dipl.-Ing. Gerald Kampert, Stadtplanung und Bauordnung Dortmund
  • 14:55 Uhr Seecontainer als Fertigmodul – das exkl. Ferienhaus
    Referenten: Markus Goldmann, Containerwerk eins GmbH und Marc Schönfeld, numa Group GmbH
  • 15:50 Uhr numa Buchungsplattform – Vermietung ungewöhnlich einfach
    Referent: Marc Schönfeld, numa Group GmbH

Im Anschluss persönlicher Messerundgang bis 18 Uhr


Programm Tag 2 – Montag, 18. Oktober 2021

Der Kongress Deutscher Hoteltag 2021 in Nürnberg wird präsentiert von der Messegesellschaft Bauen & Wohnen in Kooperation mit der HOGA, Die Gastgeber-Messe. Die Vorträge finden in der Messe Nürnberg, Halle 4A statt.

Das Kongress-Programm (Änderungen vorbehalten) gestaltet sich wie folgt:

  • 9:30 Uhr Check-in der Teilnehmer
  • 10:15 Uhr Umbau, Neubau und Erweiterung eines Hotels im laufenden Betrieb am Beispiel des Hotels Fritz Lauterbad
    Referenten: Detlef Brückner, Detlef Brückner Architekturbüro und Steffen Schillinger, Hotel Fritz Lauterbad
  • 11:10 Uhr Bauen im Bestand aus Sicht eines Baudienstleisters
    Referent: Uwe Steinfeld, HETZEL : SPONHEUER

Mittagspause

  • 14:00 Uhr Seecontainer: Tin-Inn als Hotel der Zukunft
    Referenten: Nico Sauerland, Containerwerk eins GmbH
  • 14:55 Uhr numa – Hotellerie ungewöhnlich einfach
    Referent: Marc Schönfeld, numa Group GmbH
  • 15:50 Uhr Home Staging – In 5 Schritten zum Erfolg
    Referentin: Lydia Geldmacher, Finest-Art-of-Living

Im Anschluss persönlicher Messerundgang bis 18 Uhr

 

Messegesellschaft
Bauen & Wohnen Bremen mbH
Carl-Schurz-Str. 82 a
28209 Bremen
Telefon: +49 421 9856290
E-Mail: info@deutscher-hoteltag.de
Web: www.deutscher-hoteltag.de

Pressekontakt:

Telefon: +49 911 98833-545
Fax: +49 911 9883-245

E-Mail senden